Unternehmensphilosophie

Anfang der 90er Jahre war in Deutschland geradezu ein Aufbruch im Umweltbereich zu verzeichnen. Nicht zuletzt auch durch großzügige Hilfen durch den Staat iniitiert, konnten viele kleine Firmen ihre Probleme im Umweltbereich (Abwasser, Abluft, Ressourcenoptimierung usw.) analysieren, und sie beseitigen.

UMTAS GmbH startete 1992 mit der Vorstellung, diesen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU´s) bei der Lösung ihrer Aufgaben im Umweltschutz und Arbeitsschutz zu helfen.

Große Firmen installierten innerhalb kurzer Zeit eigene Kapazitäten. Kleine Firmen ließen und lassen sich über die schon oben erwähnten Hilfen, d.h. Fördermitteln für Umweltberatungen, helfen . Die Fördermittel für den Aufbau von - damals - Ökoaudits, - heute - EMAS (Environmental Management And Auditing System) sind ausgelaufen.

1995 wurde die Beratung für den Bereich DIN ISO 9001:2000 in das Firmenportofolio aufgenommen.

Die Philosophie, bevorzugt kleinen Unternehmen helfen zu wollen, mußten in dieser Form definitiv verabschiedet werden. Sie ließ sich nicht verwirklichen.

Heute arbeitet UMTAS mit allen Firmen uneingeschränkt zusammen, die Interesse an den Leistungen haben.