Recycling von Abfällen

Es gibt verschiedene Methoden, Abfall zu verarbeiten. Wir wollen hier keine Diskussion anfachen, welche Methode oder welches Produkt das allein seligmachende ist. Alle Verfahren haben ein Für und Wider. Tatsache ist, dass Abfälle nicht zu 100% recycelt werden können.

Wir beschäftigen uns seit längerem mit dem Recycling von Abfällen im Ausland.

Abfall auf einer ungeordneten Deponie

Angelieferter Sperrmüll
Unsortierter Müll
Brennende Müllhalde

Abfall entsteht an all den Stellen, wo Menschen leben. Er kann aus den unterschiedlichsten Komponenten bestehen, und man entledigt sich auch von ihm auf unterschiedliche (geordnet und ungeordnet) Art und Weise.

Hier einige Bilder:

Sortierter Abfall bzw. Rohstoff

Metallfraktion
Plastikfraktion
Reifen

Hier sind einzelne Fraktionen von sortiertem Abfall zu sehen.

Produktbeispiele

Die sortierten Abfälle, die nun wieder Rohstoffe in einem Kreislauf sind !, werden in der Regel an die rohstoffverarbeitende Industrie weiter gegeben. Eisen geht in Stahlwerke, geeignetes Glas wird in Glashütten geliefert, Reifen werden zu Gummigranulat berarbeitet. Aus der Biomüllfraktion entsteht Kompost in seinen unterschiedlichen Größen und Qualitäten. Die abgetrennte Kunststofffraktion (in Deutschland unter DSD bekannt) wird zu mannigfaltigen Produkten weiterverarbeitet. Hier einige Beispiele einer Kunststoffsteinproduktion namens "Ecoblock" mit interessanten Eigenschaften.

Verlegte Plastiksteine